Thors Hammer

Bei uns (bzw. den Kindern) sind Verkleidungen und Accessoires nicht nur an den Karnevalstagen, sondern das ganz Jahr über sehr gefragt. So kam es dazu, dass das jüngere der Kinder plötzlich dringend (!) einen Hammer brauchte. Aber nicht irgendeinen Hammer wollte er, nein, musste er haben, es sollte Thors Hammer sein.

Challenge accepted! Da ich schon Erfahrungen im Bau von Fake-Waffen durch die Doppelaxt von Wikingerin Astrid sammeln konnte, schreckte mich der Hammer gar nicht mehr ab.

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

Zuerst habe ich vier gleich große Stücke aus so einer Iso-Platte aus dem Baumarkt geschnitten. Das Material ist ganz leicht, trotzdem stabil und lässt sich prima verarbeiten. Hat ein bisschen was von belgischen Waffeln, schmeckt wohl aber eher nicht so gut…

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

Die Platten habe ich zusammen geleimt und die Ecken einfach mit einem scharfen Küchenmesser abgesäbelt bzw. abgeschrägt. So entsteht quasi der Hammerkopf.

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

Mit dem Sparschäler konnte ich ein Loch in den Hammerkopf machen, damit hinterher der Stiel reinpasst. Nun kommt der Stiel, den wir einfach aus einem der 134.874 Äste, die von Spaziergängen mitgebracht wurden, gemacht haben. Befestigt haben wir ihn ganz schnöde mit der Heißklebepistole.

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

Anschließend muss der gute Hammer ja auch noch angepinselt werden. Diese Arbeit ist dann auch eher wieder für ein gemeinsames Tun mit den Kids geeignet. Damit es hinterher schön metallisch wirkt, grundierten wir den Hammer zunächst mit schwarzer Farbe und trugen erst dann die silberfarbene Acrylfarbe auf, Das dann auch nur noch ganz ganz dünn. so bekommt der Hammer einen “antiken” Look.

Das Griffband ist ein braunes Kunststoffband aus dem Stoffladen, das ich mal “fehlgekauft” habe. Endlich findet es eine Verwendung. Es ist irgendwie ein bisschen so wie diese Kunststoffbänder, die um Pakete gespannt werden und die man nie (!) gebannt bekommt, sie machen sich selbstständig und steigen wieder aus der Mülltonne aus – Ihr wisst, was ich meine.

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

So, das Griffband ist also auch dran (einfach mit Bastelleim oder Heißklebepistole fixieren) und damit ist der wunderschöne Hammer fertig.

Natürlich dient er hauptsächlich als Deko. Bei uns darf damit nicht gekämpft werden. Passiert das trotzdem, “darf” sich der Hammer ein paar Tage auf dem Schrank erholen.

Ich hoffe, Euch gefällt der Hammer genau so gut wie uns. Tatsächlich überlege ich schon, welche “Waffe” oder Werkzeug ich als nächstes mit diesen Platten nachbauen könnte…

Thor´s Hammer nachgebaut für Kinder Rollenspiel Waffe

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen.