Eierkarton-Möhren zu Ostern

Wie immer kommen die zu bebastelnden Feiertage urplötzlich und wir fragen uns, was wir jetzt noch schnell basteln können. Dieses Jahr war es der Wunsch der Kinder, Möhren zu basteln. Dann kam mir die absolut innovative Idee (wie ich dachte), die Möhren aus den Spitzen Mittelteilen von Eierkartons zu erschaffen. Tatsächlich habe ich später wie so oft festgestellt, dass es bei Pinterest ungefähr 12.438 Pins mit Ideen für Möhren aus Eierkartons gibt, aber gut!

Möhren Eierkartons Ostern

Wir haben also die Spitzen aus den Eierkartons herausgelöst und sie mit orangefarbener Acrylfarbe bepinselt. Während des Trocknens habe ich grüne Stoffreste (wie gut, dass ich jeden Fitzel Stoff aufbewahre) passend als “Möhrengrün” zugeschnitten. Das Möhrengrün habe ich mit der Heißklebepistole an die Möhren geklebt. Der erste Plan war es, die von außen zu tun und den Abschluss mit Washitape oder ähnlichen zu kaschieren.

Allerdings stellte sich heraus, dass dies keine gute Idee war. Das Tape klebte leider rein gar nicht darauf. Also habe ich einfach den grünen Heißkleber auf der Naht aufgetragen – auch gut! Bei den anderen Möhren habe ich den Stoff für den Abschluss dann lieber von der Innenseite aufgeklebt.

In die Eierkarton-Möhren passen ziemlich genau drei kleine Schokoladeneier. Damit diese nicht wieder herauspurzeln, verschlossen wir die süßen Möhren mit Bändchen aus dem Fundus. So kleine Schleifen sind ganz schön frickelig…

Möhren Eierkartons Ostern

Folgendes Material haben wir verwendet:

  • Eierkartons
  • Schere/Cutter
  • Acrylfarbe, orange
  • Stoffreste, grün
  • Kleber/Heißkleber nebst Pistole
  • Schnur/Bändchen
  • Schokoladeneier zum Befüllen (das ist natürlich rein optional)

Möhren Eierkartons Ostern

Bastelt Ihr auch etwas zu Ostern?

Hier sind noch weitere Ideen zum Osterbasteln.

Viel Spaß, schöne Ostertage und liebe Grüße,

Eure Simone

Möhren Eierkartons Ostern

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen.