Gutschein für einen Besuch im Escaperoom basteln

Liebe Frau-S-Berg-FreundInnen,
heute zeige ich Euch einen coolen Gutschein für den Besuch in einem Escaperoom.
Natürlich muss da ein bisschen mehr her als ein schnöder Gutschein in einem Umschlag.
Für die Geschenkübergabe haben wir uns direkt ein kleines Escapespiel ausgedacht und dies dann in eine komplette Box einfließen lassen.
Das hübsche Werk ist nicht allein auf meinem Mist gewachsen, sondern war eine Gemeinschaftsproduktion von zwei weiteren Damen und meiner Wenigkeit.
https://drive.google.com/uc?export=view&id=1QH7Vdt47XRJRBTBFwjwK4tjPzN0wIDcp
Schloss für den Gutschein
Zunächst haben wir einen Gutschein gestaltet, ausgedruckt und in einen herkömmlichen Briefumschlag gepackt. Mit einem Locher haben wir einen Durchlass für das Vorhängeschloss hergestellt. Die Box lässt sich öffnen, der Umschlag wird zuerst zur Seite gelegt und kann dann später geöffnet werden.

https://drive.google.com/uc?export=view&id=15AG_g1Bu97zmqyaIMKCznsuVuTLubAYL

Achtung, Tatort!
Im Inneren der Gutscheinbox befindet sich ein Tatort, gekennzeichnet durch die Markierungen mit den Nummern. Was ist also hier passiert? Die Lösung kann sich nur hinter einer der Türen verbergen. Doch dazu muss zuerst das Rätsel gelöst werden.

https://drive.google.com/uc?export=view&id=12g249lNlQLfeZOxFu-2GXKdyDbDpoJf9

Gesamtansicht Box innen
Für die Lösung des Rätsels muss im ersten Schritt der Text entschlüsselt werden, da die Buchstaben nicht in der richtigen Art und Weise voneinander getrennt gestempelt sind. Beim richtigen Lesen ergibt sich eine Rechenaufgabe.

https://drive.google.com/uc?export=view&id=1WdiGDeImRstiG25D1vT-4JdSRCXImOI5

Welche Tür ist die richtige?
Das Lösen der Rechenaufgabe ist dann ein Kinderspiel und es ergibt sich eine Zahl, die mit einer der Zimmernummern übereinstimmt. Hinter der Tür mit der richtigen Nummer befindet sich dann der Schlüssel für das Schloss, das am Umschlag befestigt ist.

https://drive.google.com/uc?export=view&id=1LcikXtgOU6jC-qlVeFDOFo5v8Kma40P-

Gesamtansicht Box außen
So offenbart sich erst am Ende der eigentliche Gutschein und es gibt viel Freude beim auspacken und rätseln. Jetzt müssen wir nur noch einen Termin finden, an dem wir zusammen einen “richtigen” Escaperoom besuchen.
So, und natürlich darf dieser Beitrag zum Nosewmonday.
Herzliche Grüße,
Eure Frau S-Berg

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars akzeptierst Du die Datenschutzbedingungen.